Leistung SGB XI

Im elften Sozialgesetzbuch (SGB XI) lassen sich die Leistungen in vier Kategorien unterteilen:

Körperpflege, Mobilisation, Ernährung und Hauswirtschaft.

 

Alle diese Leistungen werden über den Pflegeversicherungsträger abgerechnet und können folgendes beinhalten:

 

Grundpflege

Körperpflege, z.B.

Symbol button

Waschen

Symbol buttonDuschen

Symbol buttonBaden

Symbol buttonAn- und Auskleiden

Mobilisation, z.B.

Symbol buttonAufstehen und Zu-Bett-Gehen

Symbol buttonLagern

Symbol buttonVerlassen und Wieder-aufsuchen der Wohnung

Symbol buttonGehübungen

 

Ernährung, z.B.

Symbol buttonEssen reichen

Symbol buttonKochen

Symbol buttonSondenkost verabreichen

Hauswirtschaftliche Versorgung, z.B.

Symbol buttonEinkaufen

Symbol buttonKochen

Symbol buttonBeheizen

 

 

Betreuung gemäß §45b SGB XI

Gemäß dem Pflegestärkungsgesetz stehen jedem Klienten mit einer Pflegestufe seit dem 01.01.2015 Betreuungsleistungen zur Verfügung. Diese Leistung kann nicht an ihn oder seine Angehörigen ausgezahlt, nur direkt mit einem Pflegedienst abgerechnet werden.

 

So bietet sich uns die Gelegenheit, Ihrem Angehörigen individuell auf ihn zugeschnittene Betreuungsangebote zu planen.

 

Beispielsweise ist es möglich, früheren Hobbies nachzugehen und bei Ausflügen in der Umgebung zu begleiten, gemäß bekannter Vorlieben und Gewohnheiten.

 

 

Pflegeanleitung, Beratung und Schulung

 

Symbol buttonPflegeanleitung um eine Integration der Angehörigen im täglichen Ablauf zu ermöglichen

Symbol buttonBeratung z.B. zu Krankheitsbildern und Hilfsmitteln

Symbol buttonSchulung z.B. zum Umgang mit der neuen Lebenssituation


 

Außerdem haben Selbsthilfegruppen aus der Umgebung die Möglichkeit unsere Räumlichkeiten für ihre Treffen zu nutzen.

 

 

 

Menü